Freier Eintritt für Frauen und Mädchen am Internationalen Frauentag

Das FIFA Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen im Fussball zu feiern und lädt Frauen und Mädchen ein, das Museum am Internationalen Frauentag - Freitag, 8. März - kostenlos zu besuchen.

Der Fussball ist eine der grössten Triebkräfte für gesellschaftlichen Wandel und das FIFA Museum ist stolz darauf, seinen Teil beizutragen. Das FIFA Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen im Fussball zu feiern, sowohl in seiner Dauerausstellung als auch in Sonderausstellungen wie "Calling the Shots" in Sydney/Gadigal während der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien & Neuseeland 2023™ und "The Women's Game" in Paris während der Ausgabe 2019 des Turniers.

Im Rahmen dieses Engagements lädt das Museum anlässlich des Internationalen Frauentags Frauen und Mädchen den ganzen Tag über zu freiem Eintritt ein (Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Uhr; letzter Einlass: 17:30 Uhr). Die diesjährige Kampagne zum Internationalen Frauentag steht unter dem Motto "Inspire Inclusion". Das FIFA Museum hofft, dass viele Mädchen und Frauen durch den Besuch der führenden Adresse für Fussballkultur und -geschichte am Freitag, den 8. März, dazu inspiriert werden, dem schönen Spiel weiter zu folgen oder neue Fans und Spielerinnen zu werden.

 

Daten werden gesendet