Live Talk Webinar: Cuju

FIFA Museum Seestrasse 27, 8002 Zürich Englisch

Die Geschichte des chinesischen Ballspiels Cuju reicht über 2.000 Jahre zurück. Heute wird es nur noch selten gespielt, doch seine bewegte Geschichte lebt weiter. In unserem kostenlosen einstündigen Webinar begeben wir uns gemeinsam mit unseren Experten auf die Suche nach den Ursprüngen des Fussballs in China und vergleichen die kulturellen Einflüsse von Cuju und dem modernen Fussball.

Aus heutiger Sicht erscheint Cuju wie eine Verschmelzung von Basketball, Fussball und Volleyball. Dass ein uraltes Spiel dem Vergleich mit modernen Sportarten standhalten kann, ist vielleicht eines der grössten historischen Vermächtnisse des Cuju. Doch Parallelen zu modernen Sportarten zu ziehen, wird der Rolle kaum gerecht, die Cuju fast zwei Jahrtausende lang in der chinesischen Gesellschaft spielte.

In Zeiten politischer Stabilität und wirtschaftlichen Wohlstands blühte auch das Spiel auf und verankerte sich tief in der Volkskultur als auch bei den Herrschern, so dass es auch nach Zeiten der Instabilität und des Niedergangs wieder aufleben konnte. Heute blickt man in China voller Stolz zurück auf Cuju und seinen kulturellen Wert. Seit 2015 gibt es sogar ein eigenes Cuju-Museum. Im Live Talk-Webinar diskutieren wir zum einen über den Einfluss des Spiels auf die Chinesische Gesellschaft und erörtern die Kultur eines Volkes, die es diesem Ballspiel ermöglichte, über einen so langen Zeitraum zu florieren.

Seid dabei, wenn Experten aus der ganzen Welt ihr Wissen über die Ursprünge des schönen Spiels teilen und diskutieren. Sammelt einzigartige Einblicke, Inspirationen und neue Perspektiven. Das Webinar ist kostenlos und wird auf Englisch durchgeführt.

 

Unsere Experten:

Michael Wood - BBC-Moderator und Historiker

Michael Wood (OBE) ist Historiker, Moderator und Autor. Er hat über 120 Dokumentarfilme gedreht und präsentiert. Seit 2014 hat er zwölf Filme in China gedreht, darunter den international beachteten Film „The Story of China“. Wood ist Professor für Zeitgeschichte an der Universität Manchester und schreibt derzeit ein Buch über den chinesischen Dichter Du Fu.

Prof. Yang-wen Zheng - Professorin für chinesische Geschichte, University of Manchester

Prof. Yang-wen Zheng wurde in China geboren und studierte am Oberlin College (USA) und an der University of Cambridge, wo sie 2001 promovierte (PhD). Sie lehrte an der University of Pennsylvania, der National University of Singapore und an der University of Manchester, wo sie Professorin für chinesische Geschichte ist. Sie ist Autorin/Herausgeberin von neun Büchern über China, darunter „The Social Life of Opium in China“ und „Ten Lessons in Modern Chinese History“.

 

Erfahrt mehr über Cuju in unserer digitalen Ausstellung: „Origins: Vorgeschichten des Fussballs“

 

Alle Live Talk Webinars - The Origins of Football

Kategorien:

Daten werden gesendet