Alles Gute zum Geburtstag Michelle Akers: FIFA-Spielerin des Jahrhunderts

Michelle Akers ist eine wahre Fussball-Ikone, nicht nur in ihrem Heimatland, den USA, sondern in der ganzen Welt. Sie war Mitglieder der ersten US-Frauen-Nationalmannschaft und spielte bis zum Jahr 2000 für sie. Während sie 1985 das allererste Länderspiel der US-Nationalmannschaft verletzungsbedingt verpasste, spielte sie im zweiten Spiel und erzielte dort das historische erste offizielle Tor für die US-Nationalmannschaft beim 2:2-Unentschieden gegen Dänemark. Danach absolvierte sie insgesamt 153 Spiele und erzielte 105 Tore in ihrer 15-jährigen Karriere für die US-Nationalmannschaft. Als sie im Jahr 2000 die Schuhe an den Nagel hing, hatte Akers zwei Weltmeisterschaften (1991 + 1999) und eine olympische Goldmedaille gewonnen und wurde zu einer der beiden FIFA-Spielerinnen des Jahrhunderts ernannt.

Die Spielerin, mit der sie diesen Titel teilt, ist die chinesische Nationalspielerin Sun Wen. Sie erzielte zwischen 1990 und 2006 in 163 Länderspielen 106 Tore für die chinesische Frauennationalmannschaft. Der Grund, warum es zwei Gewinnerinnen für die FIFA-Spielerin des Jahrhunderts gibt, ist einfach: Es gab zwei Umfragen. Akers erhielt den Titel durch die Stimmen der FIFA-Fussballkommission und der Leserinnen und Leser des FIFA-Magazins. Sun Wen wiederum gewann durch die meisten von den Fans über die FIFA-Website abgegebenen Stimmen.

Heute ist Michelle Akers 54. Geburtstag. Zur Feier des Tages freut sich das Team des FIFA World Football Museums, Akers Trikot, Hose und Schuhe aus dem Eröffnungsspiel der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 in den USA in die Sammlung aufzunehmen.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Michelle!