Faszination eFootball: Festival bis Ende Januar verlängert

Das FIFA Museum freut sich, bekannt zu geben, dass das eFootball-Festival anlässlich des neuen Dauerausstellungsbereichs «eFootball: The Virtual Pitch» um einen Monat bis zum 31. Januar 2021 verlängert wird.

In der interaktiven Festival-Erlebniswelt, die in der Event Hall direkt neben dem Eingangsbereich kostenlos besucht werden kann, stehen Besuchern jeden Alters zahlreiche hochwertige Gaming Pods in einer faszinierenden eFootball-Arena für spannende FIFA-21-Duelle bereit. Zudem werden Virtual-Reality-Erlebnisse geboten. Auch frühere Fussball-Games-Klassiker können gespielt werden.

Neuzugang für die Dauerausstellung
Dauerhaft sehen kann man dagegen auch über diesen Winter hinaus den seit nunmehr einem halben eröffneten Bereich «eFootball: The Virtual Pitch» als Teil der Dauerausstellung. Verschiedene interaktive Stationen laden dazu ein, die Welt des Footballs zu entdecken und zu verstehen. Animationen zeigen, wie sich das Spiel bezüglich der Optik der Stars grafisch weiterentwickelt hat.

Bei einer Selfie-Station können sich die Besucher in einer virtuellen Welt in Szene setzen und werden dank Virtual Reality auf eine Reise vom Wohnzimmer bis auf die Bühne des FIFA eWorld Cup™ mitgenommen. Und natürlich ist auch die Trophäe des FIFA eWorld Cup™ in der Ausstellung zu sehen.

Strenge Covid-19-Regeln
Unter Berücksichtigung des strengen Hygiene- und Sicherheitskonzepts des FIFA Museums können sowohl das eFootball-Festival (freier Eintritt) als auch die Dauerausstellung mittwochs bis freitags