Festliche Schatzsuche im FIFA Museum

© Sport Archive/FIFA Museum

Ab heute erwartet alle Besucher bis Ende des Jahres eine ganz spezielle Aktion im FIFA Museum: Eine digitale Schatzsuche zur Festzeit.

Fussball und Winter - das klingt nach halb erfrorenen Füssen, Schnee auf dem Spielfeld und Glühwein zum Aufwärmen. Aber es gibt auch viele tollen Geschichten rund um den Fussball in der Festzeit.

Fünf solche Geschichten sind ab heute im Rahmen unserer digitalen Schatzsuche im ganzen Museum versteckt. Ihr müsst sie nur finden. Alles, was ihr für die Schatzsuche braucht, sind eine Eintrittskarte ins Museum und ein Smartphone. Denn die Geschichten sind in Form von QR-Codes in der ganzen Ausstellung verteilt.

Den ersten QR-Code findet ihr nicht hier, aber ganz in der Nähe… © FIFA Museum

Wenn ihr den ersten Code gefunden habt, müsst ihr ihn mit dem Smartphone scannen. Dann kommt ihr auf eine versteckte Seite auf unserer Website, auf der ihr die erste winterliche Fussball-Geschichte lesen könnt. Am Ende der Geschichte findet ihr dann einen Hinweis, wo ihr den nächsten Code zum Scannen findet.

Aber nicht nur das. Unter jeder Geschichte steht auch ein Zahlen-Code. Habt ihr die Zahlen von allen fünf Geschichten zusammen, könnt ihr euch im Museums-Shop eine kleine Überraschung abholen. Allen, denen aufgrund der ganzen winterlichen Fussball-Geschichten dann kalt ist, empfehlen wir eine leckere heisse Schoggi oder eine Tasse Glühwein in der Sportsbar.

Die Schatzsuche zur Festzeit findet während den regulären Öffnungszeiten bis Ende des Monats statt. Informationen erhaltet ihr am Ticket Desk. Viel Erfolg und Spass bei der Suche.