Sporting Clube de Portugal besucht das Museum

Am Freitag, dem 15. Juli 2016, hat der Präsident des Sporting Clube de Portugal, Bruno de Carvalho, das FIFA World Football Museum besucht. Herr Carvalho wurde von Stefan Jost, unserem Managing Director, willkommen geheissen und anschliessend durch das neue Zuhause der Fussball-Geschichte geführt - und fand sogar die Zeit für ein kurzes Spiel an der Pinball-Maschine, unserem riesigen begehbaren Fussball-Flipper.

„Das Museum ist sehr gut – hier zu sein ist ein Geschenk!“ sagt unser Gast über seinen Besuch. „Das Museum steckt voller Fussball-Erinnerungen und Geschichten, die jeden Besuch bereichern. Ich habe meinen sehr genossen.“

„Für jeden, der den Fussball liebt, ist es wichtig von der FIFA über diese Geschichten zu lernen und sie mit Menschen auf der ganzen Welt zu teilen.“

„Hier wird die Leidenschaft für den Sport greifbar und man kann sehen, wie diese Geschichten mittels der Besucher die ganze Welt erreichen.“

„Herzlichen Glückwunsch zu diesem atemberaubenden Museum.“

Eine Auswahl an Bildern von Herrn Carvalhos Besuch können in der obigen Bildergalerie angesehen werden.

Fans des portugiesischen Clubs werden gerne hören dass der Sporting Clube de Portugal, der Spielern wie Luis Figo, Cristiano Ronaldo und Nani zum Durchbruch verholfen hat, über ein eigenes Fussballmuseum in Lissabon verfügt, welches dem interessiertem Publikum offensteht.