"The F2 Freestylers" dribbeln durch die Ausstellung

Anlässlich der Eröffnungsfeier des FIFA World Football Museums am 28. Februar reisten zwei ganz besonders spektakuläre Gäste nach Zürich: Billy Wingrove und Jeremy Lynch - besser bekannt als The F2 Freestylers - blickten in der neuen Attraktion am Tessiner Platz vorbei. Natürlich liessen sie es sich nicht nehmen, ihre Tricks und Dribblings mit dem Ball auch in unserer Ausstellung zu präsentieren. Hinsetzen, zurücklehnen und geniessen!