Fussballgeschichte und -kultur

Blog mit Stories aus der spannenden und farbenfrohen Welt des Fussballs.

Geschichte und Kultur

Letztes Wochenende durften wir beim #WorldCupAtHome einem der grössten Spieler in der Geschichte des Fussballs bei seinem ersten grossen Turnier zusehen. Ausserdem wurden wir Zeuge eines Höhepunkts einer grossen Rivalität und erlebten einen Moment der Grösse trotz einer bitteren Niederlage.

Geschichte und Kultur

Das vergangene #WorldCupAtHome-Wochenende begann mit dem geplatzten Traum einer Gastgebernation. Ausserdem erlebten wir das Ende einer 20-jährigen Ära und konnten zwei begnadeten TorhüterInnen bei der Arbeit zuschauen.

Geschichte und Kultur

Der Engländer Stanley Matthews gilt bis heute als einer der ersten grossen Stars des Fussballs. Er war der erste Profi-Fussballspieler, der als aktiver Spieler zum Ritter geschlagen wurde. Sein Status in der Fussballwelt wird verdeutlicht durch die Spieler, die heute vor 55 Jahren bei seinem Abschiedsspiel antraten.

Geschichte und Kultur

Über letzte Wochenende konnten wir vier weitere legendäre WM-Spiele geniessen. Aber wäre hätte sich träumen lassen, das eins davon ein echtes Erdbeben ausgelöst hat? Ein weiteres löste grosse Empörung aus und spielte eine nicht zu unterschätzende Rolle bei der Technologisierung des Fussballs. Diese und weitere historische Anekdoten findet ihr in unserer neuesten #WorldCupAtHome-Zusammenfassung.

Geschichte und Kultur

Die #WorldCupAtHome-Spiele vom letzten Wochenende führten uns zurück bis in die 90er Jahre, als wir sahen, wie einer der ganz Grossen des Spiels zwei elementare Treffer erzielte. Wir wurden Zeuge eine Fortnite-Torjubels, der Fortsetzung eines mexikanischen Fluches und vom letzten Golden Goal bei einem FIFA-Turnier.

Geschichte und Kultur

Während des dritten #WorldCupAtHome-Wochenendes erfuhren wir, wer Thierry Henry anscheinend nicht gerne Vorlagen gab, welcher Ball in gleich drei Turnieren offizieller Spielball war, wer der US-Frauen-Nationalmannschaft den Weg zum Rekordweltmeister ebnete und wie sich eine Sporthose in die Geschichtsbücher hochzog.

Geschichte und Kultur

Das zweite Wochenende von #WorldCupAtHome blickte zurück auf zwei WM-Viertelfinale mit Rekordweltmeister Brasilien und auf ein Elfmeterschiessen, das mit einem der berühmtesten Sportmomente aller Zeiten endete.

Geschichte und Kultur

Während der Fussball weltweit fast vollständig zum Erliegen gekommen ist, erinnerte das erste #WorldCupAtHome-Wochenende der FIFA an einen WM-Fluch und einen gehaltenen Elfmeter, dank dem gleich mehrere Rekorde aufgestellt werden konnten.

Geschichte und Kultur

Gestern vor 50 Jahren, am 16. Februar 1970, siegte Sudan im Finale des CAF Afrikanischen Nationen-Pokals mit 1:0 gegen Ghana und gewann damit seinen ersten und bisher grössten internationalen Titel.

Geschichte und Kultur

Pierluigi Collina war der wohl prominenteste Schiedsrichter um die Jahrtausendwende. Auch heute ist der ehemalige Welt-Schiedsrichter noch in verschiedenen Funktionen aktiv. Zu seinem 60. Geburtstag blicken wir zurück auf seine einzigartige Karriere.

Geschichte und Kultur

Heute ist das Regelwerk des Fussballs eine Selbstverständlichkeit und weltweit anerkannt. Vor 150 Jahren gab es jedoch eine hitzige Debatte darüber, wie der Fussball gespielt werden sollte. Guy Oliver, der Historiker unseres Museums, blickt auf eine Zeit zurück, in der viele unterschiedliche Parteien damit beschäftigt waren, ein universelles Regelwerk für das Spiel zu erschaffen, das wir heute Fussball oder im englischsprachigen Raum „Association Football“ nennen.

Geschichte und Kultur

Die langjährige US-Nationalspielerin, Weltmeisterin, Olympiasiegerin und FIFA-Spielerin des Jahrhunderts Michelle Akers feiert heute ihren Geburtstag. Erfahren Sie in unserem Blogartikel, warum sie eine von zwei FIFA-Spielerinnen des Jahrhunderts ist und mit wem sie dies Auszeichnung teilt.