Fussballgeschichte und -kultur

Blog mit Stories aus der spannenden und farbenfrohen Welt des Fussballs.

Geschichte und Kultur

Anlässlich unserer Sonderausstellung "Brazil 2014 Revisited" sprachen wir mit einem der grössten Stars des brasilianischen Fussballs.

Geschichte und Kultur

Wir haben exklusiven Einblick in die unveröffentlichten Memoiren von Sócrates erhalten.

Geschichte und Kultur

Wir sprachen mit Weltmeister Miroslav Klose über seine Erinnerungen und Emotionen rund um Deutschlands Triumph in Brasilien und seinen phänomenalen WM-Torrekord.

Geschichte und Kultur

In seinem Debüt für die "Albiceleste" erzielte Guillermo Stábile einen Dreierpack. Auch danach schrieb der Argentinier Fussballgeschichte.

Geschichte und Kultur

Einige sehr ungewöhnliche Fussballfelder wurden in einem überbevölkerten Stadtteil von Bangkok errichtet. Es ist nicht das erste Mal, dass man in Thailand in Sachen Spielfeldgestaltung sehr kreativ wurde.

Geschichte und Kultur

Von allen FIFA-Präsidenten ist Sir Stanley Rous bis heute der einzige, der während eines internationalen Spiels auf dem Spielfeld selbst eine aktive Rolle ausgeübt hat.

Geschichte und Kultur

Diego Forláns Haarband von der WM 2010 ist mittlerweile im neuen Zuhause der Fussballgeschichte zu sehen. Wir sprachen mit Uruguays Stürmer-Idol.

Geschichte und Kultur

Kurz vor der Eröffnung unserer temporären Ausstellung "Brazil 2014 Revisited" sprachen wir mit dem brasilianischen Weltmeister-Trainer Carlos Alberto Parreira über die hohe Fussballkunst und ihre Ikonen.

Geschichte und Kultur

Die erste FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ bot so einige Kuriositäten - wie etwa das offizielle Plakat, auf dem das Turnier für den Zeitraum vom 15. Juli bis zum 15. August angepriesen wird, obwohl es bereits am 13. Juli begann.

Geschichte und Kultur

Wohl kaum ein WM-Spiel hat so grosse politische Brisanz geboten wie die Begegnung zwischen dem Iran und den USA 1998. Wir werfen einen Blick zurück.

Geschichte und Kultur

 

Nur zwei Spieler haben vor und nach dem Zweiten Weltkrieg an der Endrunde einer Fussball-Weltmeisterschaft teilgenommen: der Schwede Erik Nilsson und der Schweizer Alfred „Fredy“ Bickel.

 

Geschichte und Kultur

Wir sprachen mit der Weltmeisterin von 1999 über ihre Erinnerungen an diesen historischen Erfolg, die Entwicklung des Frauenfussballs und die Bedeutung für sie, ein Teil des FIFA World Football Museums zu sein.