Das legendäre Haarband von Diego Forlán

Der ehemalige uruguayische Nationalspieler hat schon eine Spur im FIFA Museum hinterlassen, lange bevor er unser internationaler Botschafter wurde.

Video anschauen

COVID-19-Update

Museumbesuch nur noch mit COVID-Zertifikat möglich. Wir empfehlen dringend das Tragen einer Maske.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich mit unseren Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen vertraut zu machen.

 

Fussballgeschichte und -kultur

Eine schwierige Geburt

Vor genau 100 Jahren, am 2. September 1921, wurde in der Molesworth Hall in Dublin die Football Association of Ireland gegründet. Wohl kaum ein anderer Verband erlebte eine so schwierige Entstehungsgeschichte.

MedienmitteilungDiego Forlán wird internationaler Botschafter des FIFA-Weltfussballmuseums

Diego Forlán wurde als offizieller internationaler Botschafter des FIFA-Weltfussballmuseums vorgestellt. Der Gewinner des Goldenen Balls von adidas für den besten Spieler der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™ wird zur Bewahrung und weltweiten Würdigung der Geschichte und Kultur des Fussballs beitragen.

Fussballgeschichte und -kulturDie kuriose Geschichte der Briten beim olympischen Fussball

Die Tatsache, dass Grossbritannien bei den Olympischen Spielen in Tokio eine Mannschaft für das Frauenfussballturnier stellte, dürfte daher bei manchem Fussballfan für Verwunderung gesorgt haben. Deshalb beschäftigen wir uns heute mit einer der grössten Kuriositäten im Fussball – Grossbritanniens Vertretung beim olympischen Fussball – und erklären, was es damit auf sich hat.

MuseumslebenNachtaktiv eFootball

Nachtaktiv ist das neue Scientainment Programm für junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren von CreativLabZ der ETH Zürich. Bei dem Event im FIFA Museum geht es um eFootball und die Zukunft von Fussball mit Cyberathleten, einem Team aus Robotern und modernen Sportanalysetools. Der Eintritt ist frei.